Mr. Mir

Mr. Mir ist ein Haflinger, der im Mai 1995 geboren wurde und ich habe ihn seit seiner Geburt! Er ist ein sehr sensibler, intelligenter und selbstbewusster Hengst mittleren Alters und dreifacher Vater.

Raffaello

Raffaello ist ein Warmblut-Wallach, der im April 1999 geboren wurde. Er ist seit 2009 bei uns und seit 2000 Mr. Mirs Paddockfreund. Gestorben am 27.03.2017.

Gavotte

Unsere Kollegin und Mr. Mirs Herz-Dame ist seit 2016 mit dabei. Gavotte bricht die Herzen der stolzesten Männer!

Blanco

Unser iberischer Freund und Kollege ist 2003 geboren. Ich kenne ihn schon seit fast zehn Jahren. Er und Gavotte sind jetzt in Raffaellos Fußstapfen getreten.

Silke Mary Vollmers

  • 1966 in Jakarta/Indonesien geboren,

  • aufgewachsen in Jakarta, Singapur, Kenia und Deutschland,

  • Ausbildung als Speditionskauffrau in Hamburg,

  • Marketing-Studium an der Wirtschaftsakademie zu Lübeck,

  • Berufsjahre in England und Deutschland,

  • Führungspositionen in den Bereichen Marketing, Projektmanagement und Key-Account-Management.

  • Zuletzt im Auftrag eines amerikanischen Zulieferers verantwortlich für den europäischen Schienenfahrzeug-Markt. Betreuung von Firmen wie Bombardier, Siemens und Alstom. Hier maßgeblich verantwortlich für die Steigerung des Marktanteils des Unternehmens von anfangs null auf einen Umsatz in siebenstelliger Höhe.

  • Weiterbildung zum Systemischen Coach.

  • Mentorin an der Universität Leipzig April 2013 - März 2014.
  • B.F.B.M. - Bundesverband der Frau in Business und Management e.V. Mitglied.

 

Meine Pferde: Karriere-Begleiter und Coaches

In meiner Karriere haben Auslandserfahrungen, Zweisprachigkeit (englisch/deutsch) und mein Marketing-Studium zum Erfolg beigetragen. Doch haben mich nicht zuletzt meine steten Begleiter und Trainer, die Pferde, Wesentliches gelehrt, was ich in meinem Beruf einsetzen konnte.

 

  • Erstes eigenes Pony mit vier Jahren,

  • Erfolge im Springreiten, Polo und Vielseitigkeitsreiten,

  • Aufbau des „Mounted Games“-Sports in Deutschland, eines Reiterspiels für Kinder und Jugendliche,

  • 1994 bis 1999 Trainerin für die Mounted Games-Mannschaft „Waldhof“ in der Lüneburger Heide, die in den Jahren 1998 und 1999 Deutscher Meister in der Jugendklasse wurde.

  • Ausbildung von Pferden und Reitern, 

  • seit 2000 verstärkte Bodenarbeit, am langen und kurzen Zügel,

  • Trainerin für die Königsdisziplin „Langer Zügel“ nach Art der Spanischen Hofreitschulte zu Wien.

Fliegen

Neben den Pferden ist das Fliegen eine meiner großen Leidenschaften! Ende der Achtziger Jahre erwarb ich in England meinen Flugschein PPLA.

 

Mein Ziel:

Meine positiven Erfahrungen mit dem Trainer Pferd möchte ich an Menschen weitergeben, die an Veränderung und Selbstreflexion interessiert sind . Ich bin überzeugt, dass mit Hilfe des pferdegestützten Coachings entscheidende Impulse für den beruflichen wie den persönlichen Weg gesetzt werden können.